Rufen Sie uns an (Mo-Fr 8-16:30)

GPS-Halsbänder für Katzen

GPS-Halsbänder und Ortungsgeräte für Katzen sind eine willkommene Hilfe für alle Besitzer, deren Katzen weglaufen. Dank des GPS-Halsbandes können Sie immer sehen, wo sich Ihre Katze gerade befindet, und Sie können auch ihre Bewegungsaktivität überwachen.

Was sind Ortungshalsbänder für Katzen?

Ortungshalsbänder oder Ortungsgeräte für Hunde und Katzen verwenden GPS-Technologie. Es liefert dem Züchter genaue Informationen über den aktuellen Standort des Tieres. Die Überwachung des Hundes ist durch die Kommunikation zwischen der Basisstation und dem Ortungshalsband möglich. In der Regel können je nach Entfernung des Hundes mehrere Ortungsmodi eingestellt werden.

  • Home-Modus - wird verwendet, wenn der Hund zu Hause ist (Reichweite ca. 50 bis 80 m)
  • Wandermodus - sollte sich der Hund von seiner "Basis" entfernen, erkennt das Gerät dies sofort und meldet es dem Besitzer per SMS-Nachricht auf das Mobiltelefon und das GPS-Halsband schaltet sich in einen Modus, der den Hund bis zu mehreren km von zu Hause entfernt überwacht.
  • Tracking-Modus - der Besitzer aktiviert diesen Modus, indem er eine SMS-Nachricht sendet oder das Halsband einstellt. Dieser Modus ermöglicht es Ihnen, die Bewegungen des Hundes im ganzen Land zu verfolgen.

Wie wählt man ein GPS-Halsband aus?

Wir haben für Sie Ortungshalsbänder von führenden Herstellern vorbereitet, die wir selbst getestet haben. Schauen Sie sich diese an und wählen Sie zwischen GPS-Halsbändern für den einfachen Gebrauch mit einer SIM-Karte oder GPS-Halsbändern für den professionellen Gebrauch. Mit Hilfe von professionellen GPS-Halsbändern oder Funk-GPS-Halsbändern können Sie den aktuellen Standort Ihres Hundes bis zu einer Entfernung von 16 km selbst in schwierigstem Gelände verfolgen. Wir bieten auch GPS-Halsbänder mit unbegrenzter Reichweite an. Wir empfehlen diese Art von Halsbändern für Jagdhunde und den professionellen Einsatz. Für den alltäglichen Gebrauch sind GPS-Halsbänder für Simkarten ideal, mit denen Sie den Standort Ihres Hundes direkt von Ihrem Smartphone, Tablet oder PC aus verfolgen können.

Wann sollte man GPS-Halsbänder für die Katze anschaffen?

Wenn Ihr Hund ein regelmäßiger "Ausreißer" ist und Sie schon oft die ganze Nachbarschaft abgesucht haben, kann Ihnen ein GPS-Halsband die Arbeit erleichtern. Das Ortungshalsband ortet den Standort Ihres Hundes einwandfrei, so dass Sie sich nicht auf Ihre Intuition verlassen oder die Nachbarn fragen müssen, um herauszufinden, wohin Ihr Hund wieder einmal weggelaufen ist. GPS-Halsbänder sind auch für Hundehalter geeignet, die oft im Freien unterwegs sind und dazu neigen, herumzulaufen. Wir empfehlen auch elektronische Zäune, mit denen Sie Ihre Katze zu Hause (in einem bestimmten Bereich) halten können.

Wir helfen Ihnen bei der Auswahl

Wenn Sie sich bei der Wahl des richtigen Elektrozauns nicht sicher sind, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sie können uns auf verschiedene Weise kontaktieren: telefonisch unter +49 176 34 433 212, per E-Mail an info@elektro-halsbander.de oder über den Online-Chat in der rechten unteren Ecke.

Versuchen Sie das GPS-Halsband

Die Wahl des richtigen GPS-Halsbandes ist wichtig. Jeder Hund ist anders und etwas anderes passt zu ihm. Deshalb haben wir ein einzigartiges Angebot für Sie vorbereitet! Wir helfen Ihnen nicht nur bei der Auswahl eines Halsbandes, sondern Sie haben auch 1 ganzen Monat Zeit, es auszuprobieren! Wenn das Halsband nicht zu Ihrem Hund oder Ihnen passt, können Sie es umtauschen!

  • 1. Was ist ein GPS-Halsband?

    Ortungshalsband. Ortungsgerät. GPS-Halsband. Alle Markierungen sind korrekt. Dies ist ein elektronisches Halsband, das GPS-Technologie verwendet. Es informiert den Besitzer eindeutig über den aktuellen Standort des Hundes. Das GPS-Halsband ist für alle Hundehalter geeignet, die sich gerne von zu Hause entfernen. Das Ortungsgerät zeigt deutlich den Standort des Hundes an, so dass der Besitzer den Hund leicht erreichen kann.

  • 2. Wie funktioniert das GPS-Halsband?

    Die Überwachung eines Hundes mit einem GPS-Halsband ist dank der Kommunikation zwischen der Basisstation und dem Ortungshalsband möglich. Es ist möglich, zwischen verschiedenen Halsbandmodi oder Entfernungseinstellungen zu wählen. Das GPS-Halsband kommuniziert mit dem Besitzer und benachrichtigt ihn (z. B. per SMS), wenn sich der Hund von seinem Zuhause entfernt.

     

  • 3. Wann sollte man sich ein GPS-Halsband zulegen?

    Ein Ortungshalsband sollte von allen Hundezüchtern in Erwägung gezogen werden, die regelmäßig nach ihren Vierbeinern in der näheren und weiteren Umgebung suchen. Sie können ihren Hund unter Kontrolle halten, auch wenn sie zur Arbeit gehen. Denn die Technologie kommuniziert aus der Ferne - der Besitzer wird per SMS darüber informiert, dass der Hund entlaufen ist.

     

  • 4. Welche Arten von GPS-Halsbändern gibt es?

    Bei den Ortungshalsbändern kann man zwischen Halsbändern mit SIM-Karte unterscheiden, die lediglich die Kommunikation mit dem Besitzer ermöglichen (eine SMS-Nachricht wird an das Mobiltelefon gesendet, wenn der Hund das Haus oder den Garten verlassen hat). Eine andere Art sind Funkhalsbänder. Diese Halsbänder sind funkgesteuert und ermöglichen es, den Standort des Hundes bis zu einer Entfernung von mehreren Kilometern zu verfolgen.

     

  • 5. Welche Modi verwenden GPS-Halsbänder?

    Es gibt mehrere davon. Es können verschiedene Reichweiten für GPS-Halsbänder eingestellt werden. In der Regel gibt es einen Heimatmodus (kürzere Entfernung in zehn Metern), einen Wandermodus (zehn Kilometer) oder einen Ortungsmodus (der den Hund über das ganze Land verfolgt). GPS-Halsbänder sind sehr ausgeklügelt, so dass, wenn der Hund das Haus verlässt, der für eine größere Entfernung ausgelegte Modus aktiviert wird.

  • 6. Für welche Rassen sind GPS-Halsbänder geeignet?

    Ortungshalsbänder gibt es in verschiedenen Größen, so dass sie für verschiedene Hundearten und -rassen geeignet sind. Sie müssen nur das richtige GPS-Halsband auswählen. Im Allgemeinen haben Besitzer von normal großen Hunden die größte Auswahl, von etwa 5 kg bis 50 kg.

     

  • 7. Sind die Halsbänder wasserdicht?

    Ja. Elektronische GPS-Halsbänder sind wasserdicht, so dass sie ohne Einschränkungen verwendet werden können. Sowohl der Sender als auch der Empfänger sind wasserdicht. Das Halsband (Empfänger) kann bis zu einer Tiefe von mehreren Metern untergetaucht werden.

     

  • 8. Kann mehr als ein Hund gleichzeitig geortet werden?

    Durch Hinzufügen zusätzlicher Ortungshalsbänder ist es möglich, den Sender ohne Funktionseinschränkung zu verwenden, um mehrere Hunde gleichzeitig zu orten und zu trainieren.

     

  • 9. Fallen für die Ortung Gebühren an?

    Die Nutzung von Ortungshalsbändern mit GPS-Technologie ist nur bei GPS-Halsbändern, die das GSM-Netz nutzen, kostenpflichtig. Dabei handelt es sich hauptsächlich um professionelle GPS-Halsbänder. 

     

  • 10. Sind die Halsbänder kompliziert zu bedienen?

    Die Bedienung von GPS-Halsbändern ist einfach und intuitiv. Selbstverständlich erhalten Sie mit dem Halsband eine Gebrauchsanweisung. Gleichzeitig sind wir bereit, Ihnen bei der Verwendung von elektronischen Halsbändern zu helfen.

Vollständige Beschreibung anzeigen

Meistverkaufte Produkte

Tractive GPS CAT Mini, Dunkelblau

Tractive GPS CAT Mini, Dunkelblau

Verfolgen Sie den Standort Ihrer geliebten Katze in Echtzeit mit diesem GPS-Tracker für Katzen und…
Am Lager > 10 Artikel Am mittwoch 29. 5. bei dir
76.39 €

Im Angebot sind 1 Produkte - Filtern Sie die Ergebnisse genau nach Ihren Anforderungen..

Wir stellen aus 1-1 von 1 Produkte

| 1|
Neuheit

Tractive GPS CAT Mini, Dunkelblau

Am Lager, Am mittwoch 29. 5. bei dir
76.39 €

Vergleichen