Bereiten Sie sich mit Ihrem Hund auf Frühling vor: die 4 beliebtesten Outdoor-Aktivitäten mit einem Hund

 

Der Frühling klopft an die Tür, und wenn Sie sich auch auf schönes Wetter freuen, planen Sie vielleicht schon lustige Aktivitäten mit Ihrem Hund. Wir bieten Ihnen die Inspiration für die beliebtesten Aktivitäten, die Sie und Ihren Hund sehr wütend machen werden. Und stelle eine Beziehung zu deinem geliebten Griff her. Also, schnell und mach es für ein Team!

 

1. Agility ist ein Training, das für jeden Hund und Trainer geeignet ist

Agility Training ist eine vielseitige aktive Sportart, die Sie und Ihren Hund in Bewegung hält! Es gibt eine Reihe von Aufgaben, die darauf warten, in einer bestimmten Reihenfolge und Zeit ausgeführt zu werden. Standardmäßig besteht Agility von einer Anzahl von 12 - 20 Hindernissen, auf einer 100 - 200 m langen Strecke. Sie trainieren ohne Leine und die Schwierigkeit und Sicherheit von Hindernissen werden durch die Richtlinien der Richtlinie der Agilitätsverein gegeben.

Auf dem Spielfeld können Sie verschiedene Arten von Sprüngen, Luken, Slalom, Schaukeln und definitiv auch zu einer schrägen Wand oder einem Balken zeigen. Das Prinzip ist, dass Sie neben den Weg rennen, wo Ihr Hund entlang wett-bewerbt. Sie ermutigen ihn, geben Sie das Tempo und korrigieren Sie die Aufhalten der Hunde, um alle Hindernisse erfolgreich zu überwinden.

 

 

                                   

Agility Sport basiert auf der Beziehung eines Hundetrainer und es ist daher wichtig, dass Sie ein ausgebildeter Trainer sind und Ihr Hund die Kommandos versteht! Je intensiver Ihr Zusammenspiel ist, desto erfolgreicher wird Ihr Sport. Aus diesem Grund ist Agility Training eine großartige Aktivität, um gegenseitige Beziehungen und Vertrauen mit Ihrem vierbeinigen Freund aufzubauen. Ansonsten erhebt der Trainer keine Ansprüche. Agility trainiert daher auch die Zusammenarbeit zwischen Kinder und Haustier.

 

Sportliche Vorteile:

  • Agility kann absolut jeden Hund aus dem niedrigsten Alter, der in einem optimalen, gesunden Zustand ist, ausführen.
  • Der Trainer kann unabhängig vom Alter jeder sein, das Training ist zB für 6-Jährige hervorragend.
  • Es ist eine aktive Sportart, in der Ihr Hund eine breite Palette seiner Bewegungsfähigkeiten nutzt und Sie während des Trainings gut trainiert werden.
  • Es ist eine einzigartige Gelegenheit, deinen Hundspaß zu trainieren und deine Beziehung aufzubauen.

 

                                  

Es kann in die Ausrüstung passen:

  • Grundlegende Trainingshilfsmitteln werden Ihr Training definitiv effektiver machen. Verwenden Sie Clicker oder Pfeifen, auch mit Ultraschall. Der Hund ist stärker bemerkbar, wenn er ohne Führer trainiert. Und vergiss nicht die Belohnungen für die Belohnung!
  • Agility ist ein Sport für jeden Hund, unabhängig von Alter oder Hunderasse. Die Bedingung ist jedoch ein guter Zustand, dh der Zustand der Gelenke, Muskeln und aktiven Energie des Hundes. Der Grundstein liegt in Ernährung und Leben, aber Sie können Nährstoffe und Vitamine mit hochwertigen Futter- und Nahrungsergänzungsmitteln unterstützen. Natürlich, Qualität, auf natürlicher Basis.
  • In einer lustigen Übung vergisst man leicht die Zeit. Oder Sie haben immer noch keinen vollständigen Überblick darüber, wie viel Gewicht Ihr Hund tragen wird. Sei vorsichtig und erschöpf den Hund nicht. Wenn Sie irgendwelche Unsicherheiten haben, können Aktivitäts-Monitore helfen, die Aktivität des Hundes zu überwachen. Ein kleiner Hundehalsband-Anhänger berechnet, wie oft es am Tag regnet und ob er getrunken werden muss. Es wird von unschätzbarem Wert sein, den Konditionierungsplan zu analysieren. Sie können leicht sicherstellen, dass Sie den Hund gut füttern, trainieren Sie nicht über Maß hinaus, und Sie können Fitnessziele sogar planen!

 

                              

 

2. Flyball: Ein Ballspiel für Hunde im Flug!

Spielt Ihr Hund gerne mit dem Ball? Gönnen Sie ihm Flyball, ein Spiel für temperamentvolle oder aktivere Hunde! Dieses Feld wird mit einem Ballschützen gespielt. Es ist für alle Hunde geeignet, aber die Bedingung ist ein Wunsch zu spielen.

Auf Ihren Befehl startet der Hund von der Startlinie. Vier springende Hindernisse erwarten ihn, ein Griff des Schussballs und ein schnelles Zurückholen. Sie stehen hinter der Startlinie und jubeln genauso eifrig wie die anderen Spieler im Team. Dann läuft ein anderer Hund aus dem Team aus. Sie treten auf zwei parallelen Bahnen mit jeweils vier Mitgliedern an.

 

                                   

 

Die Aktivität wird Liebhaber von wettbewerbsfähigem Adrenalin, Besitzer sehr aktiver Hunde und all diejenigen anziehen, die den Teamgeist anwenden möchten. Sie können sich auch zu Hause mit einem Ballwerfer oder auf dem Flyballfeld auch ohne Konkurrenz problemlos dem Flyball hingeben.

 

Vorteile von Flyball

  • Sehr aktive Hunde zeigen sich auch
  • Die Rolle des Trainers ist körperlich nicht anstrengend
  • Teamatmosphäre und Adrenalin während des Wettbewerbs
  • Einfaches Spielen mit Hilfsmitteln und Ausführung
  • Flyballfelder oder sogar ein Garten bieten Ihnen dieses Spiel auch ohne Wettbewerbe

 

                                       

 

Was kann nützlich sein?

  • Tennisschuhe und verschiedene Spielzeuge für Hunde, denn für Flyball ist die Liebe zum Spielen eine Voraussetzung. Lassen Sie deshalb den Hund in vollen Zügen gewinnen. Verschiedene Spielzeuge für Hunde sind ein großartiges Werkzeug für das Training, das für das Spiel benötigt wird. Verwenden Sie auch Füllspielzeug für Leckereien, damit ein kluger Hund beim Spielen herumfummeln kann.

  • Der Ballwerfer ist das beste Training, um den Ball im Flug zu greifen und das Training zu holen. Sie können bequem einige automatische Ballwerfer übertragen, zum Beispiel zum Trainieren im Park. Es hat einen weiteren großen Vorteil: Ihre Hände ruhen, weil der Hund leicht lernen kann, sich selbst zu bedienen. Wählen Sie einen Ballwerfer entsprechend der Größe Ihres vierbeinigen Champions und einen, der die Bälle schnell genug trifft.

  • Der Verband und das Geschirr für den Hund können beispielsweise den empfindlichen Bereich schützen oder die Pfoten vorbeugend schützen, wenn der Hund landet. Zusätzlich zum Schutz sorgen die Gurte für eine schnelle Befestigung an der Leine, wenn Sie den Hund sichern müssen. Sie werden definitiv für Training und Wettkampf geeignet sein.                                                                                                                                                                                                   

 

3. Wandern und Radfahren

Unersetzliche Atmosphäre, Ausdauer, Disziplin und Panorama, für die es keine Worte gibt. All dies erleben Sie beim Wandern, wo immer Ihr Ziel ist. Es ist definitiv eine ausgezeichnete Aktivität für Hundebesitzer, da die Liebe zum offenen Raum und ausreichende körperliche Aktivität beiden gemeinsam sind. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Hund in ausgezeichneter geistiger und körperlicher Verfassung ist und die Ausdauerbelastung problemlos bewältigen kann. Es ist daher möglich, dass Wandern nicht sehr gut für sehr junge oder rollende Hunde geeignet ist, die dazu neigen, die gesamte Energie intensiv und schnell zu verbrauchen. Im Gegenteil, zum Beispiel wird das Radfahren sicherlich auch leidenschaftliche Hundeläufer zufriedenstellen.

 

                                        

 

Was zu bringen:

  • Eine Reisetrinkflasche für Hunde ist von unschätzbarem Wert, insbesondere auf dem Gebiet, auf dem Sie nicht die Möglichkeit haben, dem Hund eine Wasserquelle zur Verfügung zu stellen. Zunächst einmal sparen Sie Platz auf der Schüssel im Rucksack, und wenn Sie sich gut entscheiden, können Sie dank natürlicher Filtration sicher sein, dass es leckeres und frisches Wasser gibt. Wenn möglich, wählen Sie eine Flasche mit Wasserstelle, damit der Hund jederzeit bequem trinken kann.

 

  • Insbesondere in schwierigem Gelände sind für die Ausrüstung des Hundes auch geeignete Gurte erforderlich. Schützt den Hund vor Verletzungen, Kälte, sorgt "für kurze Zeit" für bequemen Griff und Druckverteilung, wenn der Hund an der Leine zieht. Wählen Sie sorgfältig, damit das Material nicht nur weich und bequem, sondern auch atmungsaktiv ist. Denken Sie unbedingt an verstellbare Gurte, damit der Hund eine Reserve und auch Komfort hat. Reflektierende Elemente ergänzen dann das Hervorragende.

                                 

  • Ein grundlegendes Erste-Hilfe-Set ist auf jeden Fall ein Muss für lange Reisen. Dies verhindert unerwarteten Stress im Falle eines Unfalls. Zum Inhalt des Erste-Hilfe-Sets gehören auch eine Schnauze oder Ersatzleine, eine Schere oder eine Zange für Krallen, eine Rehydrierungslösung und eine Energiepaste. Sie benötigen auch Gaze, Verband, Desinfektionsmittel oder antibakterielle Tücher.

  • Bevor Sie in die Natur gehen, versorgen Sie den Hund mit hochwertigen Antiparasitika oder Repellentien. Es gibt nichts Schlimmeres, als zusätzlich zu der Erfahrung Zecken oder andere Milben mitzubringen.

  • Wenn Sie keine Gurte mit reflektierenden Elementen haben, besorgen Sie sich einige für haarige. Eine gute Sicht ist wichtig für Sie, wenn der Hund wegläuft, oder sogar für die Umgebung, um einen Unfall zu vermeiden. Ein einziger leuchtender Anhänger oder reflektierende Streifen können viele Unfälle im Freien verhindern. Regenmäntel oder Warnwesten für Hunde können auch nützlich sein, wenn Sie anspruchsvolleres Gelände erkunden.

 

                                   

 

Körperlich gesunde Teilnehmer können Hundetrekking ausprobieren. Dieser Sport ist hauptsächlich touristisch und tritt zeitweise auf einer Strecke von ca. 100 km an. An Abenteuern mangelt es hier definitiv nicht. Es ist jedoch notwendig, "es gefunden zu haben", es zu schaffen, an der Leine zu gehen, Grundgehorsam zu haben und eine hohe Ausdauerstange zu haben. Hier sind die Schuhe für den Hund, der Verband und das grundlegende Erste-Hilfe-Set eine Notwendigkeit. Sie können Dotrekking auch mit dem Fahrrad ausprobieren.

 

4. Canicross ist die Liebe der Läufer…

Im Canicross ist es praktisch eine einfache Laufdisziplin. Konzentrierte sich jedoch auf das Team. Laufen in einer Gruppe ist ein Adrenalinschub für Hunde.

Sie laufen mit Ihrem Hund als ein Team in einer Gruppe anderer Läufer. Sie befestigen den Hund an der Leine am Sitz am Körper. Der Hund wiederum benötigt hochwertige Gurte, um den Druck beim Ziehen zu verteilen. Die anderen Vierbeiner in der Gruppe motivieren sich gegenseitig, bessere Leistungen zu erbringen, und die gemeinsame Aktivität macht ihnen extrem viel Spaß.

Ihr Hundepartner gibt Ihnen den richtigen Geschmack und die richtige Energie zum Laufen. Elán ist hoch ansteckend und daher eine ideale Lösung, wenn Sie nicht alleine laufen möchten! Trainieren Sie nach und nach mit Ihrem Hund, aber denken Sie immer daran, dass Canicross erst mit 12 Monaten beginnt.

Ansonsten kann er mit der Disziplin ohne wesentliche sportliche Fähigkeiten beginnen. Natürlich können Sie auch alleine mit einem Hund laufen, mit Grundausstattung zum Joggen mit einem Hund. Und Sie müssen nicht einmal einen Sitz benutzen!

 

                                    

 

Vorteile von Canicross

  • Teamdisziplin fördert die Sozialisation Ihres Hundes.

    Sie stärken die Zusammenarbeit mit dem Hund und motivieren sich gegenseitig.

    Eine anspruchslose Disziplin, die Sie an den Zustand und die Energie Ihres Hundes anpassen können

    Kommunikativer Spaß, bei dem Sie verschiedene Persönlichkeiten von Züchtern treffen

 

                                   

 

Mit welcher Ausrüstung bist du zufrieden?

  • Wählen Sie einen bequemen und verstellbaren Hundesitz, der Ihren Bedürfnissen entspricht.


    Eine gut gefederte Leine, die unangenehmes Ziehen oder Ruckeln dämpft, ist eine große Notwendigkeit und ein Maß gegen Unbehagen oder Verletzungen.


    Wie Ihr Sitz sollte auch das Hundegeschirr verstellbar, flexibel und atmungsaktiv sein.


    Die Wasserflasche erfrischt den Hund sofort, wenn Sie Anzeichen von Müdigkeit feststellen.


    Verwenden Sie für einen Solo-Lauf mit einem Hund die Anleitungen zum Laufen mit einem Hund, wodurch Ihre Hände frei werden und Sie sich auf die Leistung konzentrieren können.

 



Zussamenhängende Produkte

Es tut uns Leid, aber unter diesen Kriterien wurden keine Artikel gefunden