Dogtrace D-control 400 - das meistverkaufte Trainingshalsband

Das elektronische Trainingshalsband d-control 400 ist eines der beliebtesten Produkte unserer Kunden. Es arbeitet in einer Entfernung von 250 m und eignet sich zum Trainieren grundlegender Befehle auf kurzen Entfernungen oder für alltägliche Spaziergänge in anspruchslosem Gelände. Die Grundfunktion ist ein akustisches Signal, das die Pfeife ersetzen kann und auch eine sehr effektive Warnung vor dem Senden eines Stimulationsimpulses ist. Die Stimulationsimpulse werden im Bereich von 0 bis 19 eingestellt und sind kontinuierlich, wodurch die Größe des Impulses für jeden Hund gut angepasst werden kann. In einer Krisensituation, in der der Hund nicht auf den eingestellten Pegel des Hauptstimulationsimpulses reagiert, wird die Booster-Funktionstaste verwendet, mit der der Puls um bis zu 5 Stufen höher eingestellt werden kann. Der Sender d-control 400 ist sehr einfach zu bedienen. Der Empfänger und Sender des Halsbandes wird von einer austauschbaren Lithium-3-V-Batterie mit der Bezeichnung CR2 gespeist, die je nach Verwendung 6 bis 12 Monate hält. Der Kragenempfänger wird mit einem vollständig tauchbaren Empfänger geliefert. Es ist daher eine ideale Wahl für das Training unter Wasser oder unter extremen Bedingungen (Wald, Schlamm) oder in der Nähe von Wasser. Das Radio verfügt über einen Grundschutz gegen Wasser.

 

 

Wie hilft dir das Halsband?


Trainingshalsbänder helfen Ihnen dabei, Ihrem Hund beizubringen, ohne Leine am Fuß zu gehen
Konsolidieren Sie unter allen Umständen eine zuverlässige Aufforderung
Stoppen Sie den Hund und bringen Sie ihm bei, dem Spiel oder anderen Menschen nachzulaufen
Den Zug an der Leine verlernen,
Schlechte Gewohnheiten lehren
Präzise Übung praktisch jedes Befehls,


Übersicht der Modi
Das Halsband hat eine Klang-, Puls- und Booster-Korrektur.

Akustisches Signal: Dieser Befehl kann einen Stimulationsimpuls verhindern und ist eine sehr effektive Warnung. Sie können das akustische Signal anstelle des Befehls verwenden: für mich / für das Bein, in diesem Fall ersetzt es die Pfeife, deren Lautstärke vom Hund immer auf die gleiche Weise wahrgenommen wird. Es ist sehr wichtig, das akustische Signal immer auf die gleiche Weise zu verwenden, um Ihren Hund nicht zu verwirren. Die grüne Anzeigelampe am Empfänger leuchtet, während der Signalton ausgegeben wird.

Stimulus: Mit dieser Funktion können Sie Warnungen im Empfänger in Form von sicheren Stimulationsimpulsen aktivieren, die von zwei Kontaktpunkten am Empfänger gesendet werden. Diese Stimulationsimpulse werden im Laufe der Zeit nur minimal benötigt, da der Hund sie sehr gut mit dem Missachten Ihres Befehls kombiniert. Die rote Anzeigelampe am Empfänger leuchtet, während der Stimulationsimpuls abgegeben wird. Wenn die Taste längere Zeit gedrückt wird, ist die Dauer des Stimulationsimpulses auf maximal 8 Sekunden begrenzt. Es ist wichtig, die richtige Stimulusimpulsintensität für Ihren Hund zu wählen, damit sie in 20 Stufen fein einstellbar ist. Da jeder Hund unterschiedlich empfindlich ist, kann der korrekte Impulspegel nicht im Voraus geschätzt werden.

Booster: Mit dieser Funktion können Sie eine andere voreingestellte Stimulationsintensitätsstufe als die am Sender für die Master-Stimulationsfunktion festgelegte verwenden. Die Booster-Funktion kann auch die Funktion eines langen Pulses simulieren oder zur Lösung von Krisensituationen beitragen.

 

 

Auswahl der Kontaktpunkte

Kontaktpunkte aus Edelstahl sorgen für die Übertragung von Stimulationsimpulsen vom Empfänger auf die Haut des Hundes. Die Verpackung enthält zwei Typen - 12 und 17 mm. Wenn Ihr Hund kurze Haare hat, verwenden Sie kurze Kontaktpunkte. Wenn Sie einen Hund mit längeren oder dickeren Haaren haben, wählen Sie einen längeren. Schrauben Sie die Kontaktpunkte auf die Schrauben des Empfängers.

Wenn Ihr Hund ein zu langes Fell hat, können Sie in unserem E-Shop Kontaktstellen mit einer Länge von 21 mm bestellen.

e-shopu

 

Für welche Hunde ist es geeignet

Die Abmessungen des D-Control 400 Empfängers betragen 6,4 x 4,3 x 3,4 cm und wiegen 56 g, der Kragen ist in der Länge von 15 bis 72 Zentimeter verstellbar. Das Halsband Dogtrace D-Control 400 hat die Größe von Stimulationsimpulsen und der Empfänger ist für mittlere und große Hunderassen geeignet.

 

 

Funktionstests

Wie überprüfe ich die korrekte Funktion des Stimulationsimpulses richtig?

Die korrekte Funktion des Stimulationsimpulsbefehls kann mit der im Lieferumfang enthaltenen Prüflampe getestet werden.

  • Stellen Sie sicher, dass der Empfänger ausgeschaltet ist
  • Verbinden Sie die Testglühkerzenklemmen mit beiden Kontaktpunkten - lösen Sie die Kontaktpunkte, setzen Sie die Glühkerzenklemmen so ein, dass sie festhalten, und ziehen Sie die Kontaktpunkte wieder fest
  • Schalten Sie Sender und Empfänger ein
  • Drücken Sie die Stimulationsimpulstaste
  • Wenn der Pegel des Stimulationsimpulses zunimmt, nimmt die Helligkeit des Testglühens zu

 

Lebensdauer der Batterie

Das Trainingshalsband D-control 400 wird von einer 3-V-Batterie mit der Bezeichnung CR2 gespeist. Der Sender ist je nach Verwendung 6-12 Monate in Betrieb, der Empfänger 3-6 Monate. Batterien sind Teil des Pakets, aber Sie können Ersatzteile in unserem E-Shop kaufen. Wir empfehlen den Kauf hochwertiger Dogtrace- oder Energizer-Batterien.

 

Fehlerbehebung

  • Stellen Sie sicher, dass die Batterien mit der richtigen Polarität eingelegt sind
  • Wenn der Sender nicht mit dem Empfänger kommuniziert, versuchen Sie erneut, das Gerät zu koppeln
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Hund nicht auf Stimulationsimpulse reagiert: Überprüfen Sie erneut, ob die Batterie im Empfänger nicht schwach ist, testen Sie die Funktionalität des Empfängers mit einem Testglühen und überprüfen Sie, ob Sie die richtige Länge der Kontaktpunkte gewählt haben, falls die Hund hat trockene Haut, befeuchten Sie es.

 

Instandhaltung

Verwenden Sie niemals flüchtige Substanzen wie Verdünner, Benzin oder andere Reinigungsmittel, um Ihre D-Kontrolle zu reinigen. Verwenden Sie ein weiches, feuchtes Tuch und möglicherweise ein neutrales Reinigungsmittel. Der Sender und Empfänger (Kragen) ist nur dann wasserdicht, wenn die Dichtung in gutem Zustand ist. Um die Wasserdichtigkeit von Sender und Empfänger zu gewährleisten, empfehlen wir, die Gummidichtung einmal im Jahr unter der Batteriefachabdeckung des Empfängers auszutauschen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Dichtungen nach jedem Batteriewechsel im Empfänger ordnungsgemäß gereinigt und ausgerichtet sind und dass die Schrauben ordnungsgemäß angezogen sind. Ziehen Sie sie jedoch nur mit angemessener Kraft an! Wenn Sie das Trainingskit längere Zeit nicht verwenden, entfernen Sie die Batterien aus dem Gerät.

 

Lehrvideo D-Steuerung 400

 


Produktfotos

  

 

 

Vor- und Nachteile von Dogtrace D-control 400

 

Produktion und Service in der Tschechischen Republik, Garantieverlängerung 3 Jahre   Unterer Bereich
Tauchempfänger   Nicht für kleine Hunde geeignet
Taste für jede Funktion separat    
Sehr leichter Empfänger    
Hintergrundbeleuchtetes LCD-Display    
Lange Akkulaufzeit    
Klangkorrektur, Puls, Booster    
Magnetschalter    

 

 

Manueller Download

Hier ist das vollständige tschechische Handbuch für Dogtrace D-control 400. Wenn Sie das Produkt kaufen, werden die Anweisungen an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, die in der Bestellung angegeben wurde.

 

Návod ke stažení Dogtrace D-control 400

 

Packungsinhalt

  • Empfänger
  • Halsband
  • Elektroden 12 mm
  • Elektroden 17 mm
  • 2x CR2 3V Batterien
  • Prüflampe
  • Kabel zum Aufhängen des Senders am Hals
  • Anleitung
  • DVD Hundetraining


Zussamenhängende Produkte

Es tut uns Leid, aber unter diesen Kriterien wurden keine Artikel gefunden