Einen Hund anziehen: eine Modeerscheinung oder seine Gesundheit schützen?

Einen Hund anziehen: eine Modeerscheinung oder seine Gesundheit schützen?

Hundebesitzer beschäftigen sich häufig mit der Frage, ob das Anziehen eines Hundes überhaupt notwendig ist. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Hund Kleidung benötigt, lesen Sie diesen Artikel. Sie erfahren, welche Rassen wir im Winter zum Aufwärmen brauchen und wann das Anziehen eines Hundes im Gegenteil schädlich ist. Bewusstsein ist eine Prävention von Gesundheitsrisiken für Ihre Hundebegleiter.

 

Was für ein Mantel, was für eine Kleidung!


Was lässt einen pelzigen in den Schneeverwehungen herumtollen und den anderen Hund beim ersten Abkühlen zittern? Ist es die Länge des Mantels? Nein. Die Qualität ist jedoch schuld. Entscheidend ist, ob Ihr Hafan eine Unterwolle im Fell hat oder nur ein klassisches Fell ohne Unterwolle - ein Hund.

Die Grundierung bildet eine feine und buschige Grundierung. Die Unterhaare wachsen zusammen mit dem Sand (normales Fell) in einer Menge von 6 - 12 Haaren pro Hund. Die Unterwolle isoliert auch bei stärksten Frösten perfekt, bläst nicht durch und lässt kein Wasser in die Haut des Hundes. Es spielt auch im heißen Sommer eine wichtige Rolle, so dass wir Hunde mit der Unterwolle im Sommer nicht wesentlich schneiden. Die Unterwolle muss auch bei Kälte nie angezogen werden.

 

Wir kleiden Hunde niemals mit einer Unterwolle an!

 

Rasse
Zughunde und nordische Rassen, Malamute, Neufundländer, Bernardine, Berner Sennenhund, Siberian Husky, Slowakischer Schäferhund, Deutscher Schäferhund, aber auch Rottweiler, obwohl das Fell kurzhaarig ist;


Molliges Fell und Hundehaut
Das Fell muss regelmäßig gebürstet werden, damit es seine Funktion nicht verliert. Die Haut von Hunden mit Unterwolle leidet normalerweise nicht unter Reizungen, da Schmutz und Wasser nicht so leicht eindringen.


Verkleidung
Ziehen Sie Hunde auch bei Kälte nicht mit Unterwolle an. Es würde die Grundierung verdünnen und infolgedessen ihre thermoregulatorische Funktion stören.

 

 

 

Hunde ohne Unterwolle anziehen

Wenn Ihr Hundepartner keine Unterwolle hat, holen Sie ihm zumindest für den Winter Kleidung. Das Fell ohne Unterwolle isoliert nicht, es gibt Kälte und Wasser bis zur Haut des Hundes ab. Zu Ihren Hunden ohne Unterwolle gehören glatthaarige, "nackte" und nicht vergossene Rassen, unabhängig davon, ob ihr Fell grob, lang oder zottelig ist.

 

Wie man glatthaarige Hunde kleidet

Rasse


Dobermann, glatthaariger Dackel, Zeiger, Weimaraner, Windhund, Mops, Whippet, englische Bulldogge, Rhodesian Ridgeback, Boxer, Chihuahua, Basenji und mehr
Haut und Fell von glatthaarigen Hunden
Glänzender, eng anliegender, gekämmter Mantel mit geringer Isolierung. Es ist in Zuchtrassen aufgetreten und schützt Ihren Hund nicht vor Frost oder starkem Regen. Die Haut ist empfindlich und anfällig für Reizungen. Zusätzlich zur Unterkühlung kann die Haut des Hundes brennen, was zu langen Haaren führen kann. Das Ergebnis kann eine schlechte Qualität oder eine Hauterkrankung sein.

Glatthaarige Hunde anziehen
Wir gehen glatthaarige Haustiere ruhig in einem isolierten Anzug in der Kälte, aber nicht bevor die Temperaturen unter 0 ° C fallen. Wir legen einen Regenmantel in den Regen. Für einen längeren Aufenthalt im Freien bei kaltem Wetter ist die beste Lösung mindestens eine dünnere Jacke. Für große, schlanke Rassen ist es insgesamt praktisch, die Gliedmaßen des Hundes zu bedecken.

 

Tragen Sie immer ein "nacktes" Outfit

Rasse


Chinesischer Schopfhund, mexikanischer haarloser Hund, peruanischer haarloser Hund, amerikanischer haarloser Terrier

Haut und Fell nackter Rassen
Nackte Hunde sind die empfindlichsten Rassen mit extrem empfindlicher Haut. Die Haut nackter Hunde muss das ganze Jahr über gepflegt und auch vor der Sonne geschützt werden. Erkältungen sind ein hohes Risiko für haarlose Hunde und sie sind sehr anfällig dafür.

Nackte Rassen anziehen
Wir tragen immer nackte Hunde, außer bei Sommerwetter. Im Winter geben wir dem Hund ein extra isoliertes Outfit und verkürzen den Aufenthalt draußen auf die nötigste Zeit. Auch bei leichtem Regen ist ein Regenmantel erforderlich und die Übergangszeiten werden durch einen Pullover oder eine Windjacke gelöst.

 

 

Fell, das nicht am Frost haftet, erwärmt sich nicht

Rasse

Yorkshire, Malteser, Cockerspaniel, Pudel, Afghanen, Havanna-Hund, Bison, portugiesischer Wasserhund, Vertreter haben lange, kurze und glatthaarige Hunderassen

Dressing nicht vergießende Hunde

Vergessen Sie nicht die warme Jacke in der Kälte und einen Regenmantel für starke Regenfälle. Selbst buschiges Fell ohne Unterwolle schützt den Hund nicht vor Kälte.

 

 

 

 

 

 

 

Rada na závěr: Nezapomínejte na psy s oslabenou imunitou 

Kromě druhu srsti má důležitou roli také imunita psa. Je třeba počítat s tím, že pokud je váš pejsek právě v rekonvalescenci, trpí chronickým onemocněním nebo je z jiných důvodů choulostivý na chlad, vyžaduje zvýšenou péči. Určitě si pro pejska alespoň lehčí obleček připravte. 

 

 

 

 

 

 

 



Zussamenhängende Produkte

Es tut uns Leid, aber unter diesen Kriterien wurden keine Artikel gefunden