Rufen Sie uns an (Mo-Fr 8-16:30)

Schallortungsgeräte: Technologie und Auswahl des richtigen Typs

Schallortungsgeräte sind unverzichtbare Hilfsmittel, um die Bewegungen und Aktivitäten von Jagdhunden in unübersichtlichem Gelände zu verfolgen. Mit diesen Geräten können Sie Ihren Hund über das Gehör in Entfernungen von bis zu mehreren hundert Metern orten. Hier erfahren Sie, wie sie funktionieren, welche Typen es gibt und wie Sie das am besten geeignete Gerät auswählen.

Wie funktionieren Schallortungsgeräte?

Schallortungsgeräte sind so konzipiert, dass Jagdhunde und ihre Besitzer auch in schwierigem Gelände in Kontakt bleiben können. Sie sind mit mehreren wichtigen Funktionen ausgestattet:

  • Tonsignal: Das Ortungsgerät gibt spezifische Töne ab, die vom Jagdhund auch in größerer Entfernung gehört werden können. So weiß der Besitzer, wo sich der Hund befindet.

  • Betriebsmodi: Es gibt mehrere Betriebsmodi, die bestimmen, wann das Tonsignal aktiviert wird. Dies kann der Fall sein, wenn der Hund in Bewegung ist oder sogar, wenn er stillsteht. 

  • Bewegungserkennung: Ortungsgeräte sind mit Sensoren ausgestattet, die auf die Bewegung des Hundes reagieren. Dadurch wird der Ton nur dann aktiviert, wenn sich der Hund bewegt.

  • Fernsteuerung: Einige Ortungsgeräte verfügen über eine Fernsteuerungsfunktion, mit der der Besitzer das Tonsignal aus der Ferne aktivieren oder deaktivieren kann.

  • Batterien und Wiederaufladbarkeit: Die meisten modernen Ortungsgeräte verfügen über wiederaufladbare Batterien, die eine lange Lebensdauer und ein einfaches Wiederaufladen ermöglichen.

Arten von Schallortungsgeräten

Es gibt verschiedene Arten von Schallortungsgeräten, die jeweils unterschiedliche Funktionen haben:

  • Standard Sound Locator: bietet grundlegende Funktionen wie Bewegungserkennung und Aktivierung bei Bewegung oder im Stehen.

  • Zusätzlich zu den Grundfunktionen kann der Besitzer das Tonsignal aus der Ferne steuern.

  • Multi-Dog-Kits: Diese Ortungsgeräte ermöglichen die gleichzeitige Ortung mehrerer Hunde und werden oft mit verschiedenfarbigen Halsbändern zur einfachen Identifizierung geliefert.

Wie wählt man das richtige Ortungsgerät aus?

Bei der Auswahl eines Schallortungsgeräts sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen:

  • Geländetyp: Wenn Sie das Ortungsgerät in unwegsamem Gelände einsetzen möchten, sollten Sie ein Modell mit einer größeren Signalreichweite wählen.

  • Anzahl der Hunde: Wenn Sie mehrere Hunde haben, können Sets für mehrere Hunde eine gute Wahl sein.
  • Fernbedienungsfunktion: Wenn Sie mehr Kontrolle über die Tonaktivierung haben möchten, wählen Sie ein Ortungsgerät mit einer Fernbedienung.

  • Batterielebensdauer: Die Batterielebensdauer ist wichtig, insbesondere wenn Sie längere Jagdausflüge planen.

  • Einstellbare Funktionen: Vergewissern Sie sich, dass das Ortungsgerät die Möglichkeit bietet, verschiedene Parameter wie die Lautstärke oder das Intervall zwischen den Signalen einzustellen.

Ortungsgeräte sind ein unverzichtbares Hilfsmittel für Jagdhunde und ihre Besitzer, die in schwierigem Gelände in Verbindung bleiben wollen. Die richtige Wahl hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und den Bedingungen ab, unter denen Sie das Ortungsgerät einsetzen werden. Ein gründlicher Vergleich der verschiedenen Modelle und ihrer Eigenschaften wird Ihnen helfen, das richtige Gerät für Sie und Ihren Hund zu finden.


Verwandte Produkte

Canibeeb PRO mit Lautsprecher

Am Lager, Am mittwoch 22. 5. bei dir
104.82 €

Vergleichen

Canibeeb 5 Tonortungsgerät

Am Lager, Am mittwoch 22. 5. bei dir
149.34 €

Vergleichen

Dogtra RB 1000

Am Lager, Am mittwoch 22. 5. bei dir
412.39 €

Vergleichen

Dogtra RB 1002

Am Lager, Am mittwoch 22. 5. bei dir
606.64 €

Vergleichen

Zvukový lokátor Canibeeb Radio PRO
Varianten (1)
für 1 Hund

Canibeeb Radio PRO Schallortungsgerät

10 Tage, am donnerstag 30. 5. bei dir
193.85 €

Vergleichen