Trainieren Sie den Befehl "Nicht springen"

Trainieren Sie den Befehl "Nicht springen"

Trainieren Sie den Befehl "Nicht springen"

                                         

 

Hunde springen normalerweise auf Menschen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn Sie nicht möchten, dass der Hund auf Sie, Ihre Familienmitglieder, Freunde oder Nachbarn springt, müssen Sie ein solches Verhalten nicht unterstützen. Wenn ein solches Verhalten nicht unterstützt wird, folgt eine negative Reaktion, wenn ein Hund auf jemanden springt.

Hinweis: Es ist ratsam, dass der Hund den Befehl "SIT" bereits kennt.

- Stellen Sie die Korrektur eine Stufe höher als die für Ihren Hund geeignete Stimulationsstufe ein.

- Sobald der Hund herausspringen möchte, drücken Sie gleichzeitig mit der Eingabe des Befehls "SIT" die untere Steuertaste.

- Wenn sich der Hund hinsetzt, hören Sie auf, das Signal zu senden, und loben Sie den Hund.

Versuchen Sie diesen Befehl an verschiedenen Orten und mit verschiedenen Personen. Sie können ein ähnliches Verfahren verwenden, um übermäßiges Bellen und dergleichen zu kontrollieren.



Zussamenhängende Produkte

Es tut uns Leid, aber unter diesen Kriterien wurden keine Artikel gefunden