Wie man einen heulenden Hund verlernt

Hunde heulen aus verschiedenen Gründen. Wie das Bellen ist das Heulen für sie völlig natürlich und definitiv keine Manifestation, die mit dem Problemverhalten verbunden ist. Wenn der Hund jedoch zu oft auftritt, kann dies die Nachbarn und den Besitzer selbst stören. Wie kann man eine so unangenehme Situation lösen?

Es wiederholt sich immer wieder. Egal, ob Sie das Haus für zwei Stunden verlassen oder den Hund einschläfern müssen, einige Minuten vergehen und Ihr Schatz beginnt sein endloses Lied von neuem. Nachbarn hinterlassen Nachrichten an Ihrer Tür und beschweren sich, wenn Sie ihnen auf der Straße oder im Flur begegnen. Da Heulen natürlich ist, kann gewalttätige Unterdrückung ein Fehler sein. Die Lösung besteht jedoch darin, dies auf unangemessene Zeiten zu beschränken, in denen die Umwelt tatsächlich belastet wird. Der erste Schritt besteht darin, die Ursachen zu finden und dann einzugreifen.

Warum heulen Hunde?

Wenn Sie dem Heulen des Hundes zuhören, werden Sie feststellen, dass sein Klang je nach Situation unterschiedlich ist. Hunde, die auf ein Horn oder eine Sirene reagieren, heulen anders als Hunde, die traurig und einsam sind, Mitglieder des Rudels herbeirufen oder ihr Territorium markieren.

  • Wenn Ihr Hund während der Arbeit heult, kann die Ursache Angst, Trennungsstress und Sehnsucht sein. Es ist traurig, dass du ihn allein gelassen hast. Manchmal ist es schwierig, aber eine große Fixierung auf den Eigentümer und der anschließende Regimewechsel, wenn Sie beispielsweise zur Arbeit zurückkehren müssen, ist später oft ein großes Problem.
  • Wenn er auf einen anderen Hund reagiert, indem er heult oder ihn nachahmt, gibt es nicht viele Möglichkeiten, diese Situation zu lösen. Sie können versuchen, Ihrem Hund zu erklären, dass er es nicht tun sollte, aber in dem Moment, in dem er auf diese Weise "durch Nachahmung lernt", ist dies eher eine Manifestation seiner Intelligenz als eine Dummheit.
  • Es kann auch durch ein Gesundheitsproblem oder eine Körperverletzung verursacht werden. Ist Ihr Hund von Tag zu Tag gelaufen? Stellen Sie sicher, dass alles in Bezug auf seine Gesundheit ist und es besser ist, ihn zum Tierarzt zu bringen.

 

Wie kann man das Heulen reduzieren?

Es ist wichtig zu wissen, dass Heulen sowohl für einen Hund als auch für das Bellen eine übliche Form der Kommunikation ist. Versuchen Sie daher, diesen Ausdruck einzuschränken und unter Kontrolle zu halten, um ihn nicht vollständig auszurotten. In dem Moment, in dem Sirenen ertönen oder ein Krankenwagen am Haus vorbeifährt, werden Sie wahrscheinlich nicht viel damit anfangen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie dem Hund genügend Zeit geben. Bevor Sie gehen, gehen Sie mit ihm spazieren, lassen Sie ihn rennen und ziehen Sie ihn fest.
  • Manchmal reicht es nicht aus, die gesamte Freizeit zu opfern. Wenn er zu sehr auf Sie fixiert ist, trainieren Sie Ihre Abfahrten vom Haus oder der Wohnung und verlängern Sie schrittweise die Zeit Ihrer Abwesenheit. Zum Beispiel können Sie sich zuerst der Aufsicht des Hundes entziehen, damit er Sie hören kann, und falls er zu verzweifeln beginnt, üben Sie den Befehl Stille!
  • Das nächtliche Heulen im Stift kann für die Nachbarn sehr unangenehm sein. Geben Sie ihm ein Spielzeug, ein Kleidungsstück und erkunden Sie vor allem nachts die Umgebung. Ein Hund kann von einer Katze, einem Igel oder einem anderen streunenden Hund abgelenkt werden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ihm gnädig zu sein und ihn nach Hause zu bringen oder mit der Umerziehung zu beginnen, liegt es ganz bei Ihnen. Die Entscheidung sollte jedoch klar sein, damit Sie Ihr Haustier nicht unnötig verwirren.
  • Versuchen Sie es mit einem elektrischen Halsband gegen Heulen. Er hat bereits vielen verzweifelten Besitzern geholfen. Der Impuls nimmt allmählich zu, die meisten Hunde verstehen ihn jedoch nach dem zweiten Impuls. Das Training wird für Sie viel einfacher und effektiver.

Schlage den Hund nicht, bestrafe nicht. Im Gegenteil, loben Sie ihn, sobald er es zum Beispiel schafft, Ihre Abreise zu üben, ohne zu heulen. Jedes Tier wird anders trainiert. Versuchen Sie also, geduldig zu sein.



Zussamenhängende Produkte

Es tut uns Leid, aber unter diesen Kriterien wurden keine Artikel gefunden