Ladegerät für Trainingshalsbänder D.T. Systems

Ladegerät für Trainingshalsbänder D.T. Systems

 Ladegerät für alle Modelle der Trainingshalsbänder D.T. Systems 

28 € 23 € Ohne MwSt.
3 Wochen
Wann bekomme ich die Ware?
am Montag 01. 11. bei Ihnen
+ - Stk.
Zurück nach Oben

30 Tage
zum probieren

Ladegerät für Trainingshalsbänder D.T. Systems

Trainingshalsbänder sind heute schon gut bekannte Produkte, die bei der Überwachung und Erziehung Ihrer Hundefreunde helfen. Sie können von Trainings- und Anti-Bell Halsbändern, über GPS Halsbänder bis hin zu Zäunen wählen, alle für verschiedene Größen und Rassen von Hunden... Aber wissen Sie, dass Trainingshalsbänder auch für Katzen verfügbar sind und wie sie Ihnen als Tierhalter helfen können? Bei der Pflege Ihrer Katze können Ihnen vor allem GPS, Aktivitätsmonitore oder Haus- und Außenzäune helfen.

 

                                                                      

 

Hauskatze mit Aktivitätsmonitor: flexibel, gesund, aktiv

So kann Ihr Hausraubtier unter sorgfältiger Aufsicht aussehen. Genug Spiel, ausgewogene Ernährung und gesunder Schlaf. Aber wie können Sie alles sicherstellen und beobachten, was sie tut, wenn Sie jeden Tag arbeiten? Die Antwort, die Sie vielleicht nicht kennen, sind Aktivitätsmonitore!

 

Aktivitätsmonitore sind am besten geeignet, wenn Ihre Katze in einem Zuhause lebt, wo sie nur wenig Platz zum Bewegen hat. Es ist ein kleines elektronisches Gerät am Halsband Ihrer Katze, das die Daten über ihre Aktivität mit einer mobilen App teilt. Der Aktivitätsmonitor erfasst die Zeiten von Bewegung, Ruhe und Schlaf und misst die Energie, die eine Katze über den Tag verteilt abgibt. Sie können auch ihre Kalorienaufnahme aufzeichnen.

 

Sie können auch der Empfehlung folgen und die Kalorienaufnahmedaten auf der Grundlage von Alters- und Gewichtsdaten über den Monitor berechnen. Es ist eine praktische Ergänzung, wenn Sie herausfinden möchten, ob das Kätzchen alles bekommt, was es braucht. Der Datenaustausch mit dem Tierarzt Ihrer Katze ist ebenfalls clever.

 

                                                                            

 

Neben nützlichen Funktionen kann es auch Spaß machen. Aktivitätsmonitore bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zum Beispiel mit anderen Katzenhaltern über soziale Netzwerke zu verbinden. Sie können miteinander reden und alle Katzenprobleme teilen und kommentieren.

 

GPS Katzenhalsband: Passt statt Ihnen auf Ihr Haustier auf

Ja, es ist das gleiche Gerät, das gerade vor allem bei Hundebesitzern immer beliebter wird. Manchmal ist es ein separates GPS am Halsband, aber es ist auch oft eine Funktion des Aktivitätsmonitors. Dieses clevere Gerät arbeitet mit fortschrittlicher Technologie, um die Position von Objekten zu bestimmen, und zeichnet somit den Standort und die Bewegung Ihrer Katze in Ihrer App auf. Sie können Daten in Echtzeit über die Karte in der App anzeigen, oder Sie können alles übersichtlich in angeordneter Form in Ihrem Verlauf sehen. Keine Geheimnisse mehr darüber, wohin Ihr Kätzchen geht. Die Lösung ist natürlich unbezahlbar, wenn es um die Suche nach verlorenen Tieren geht!

 

Elektronischer Zaun: Die beste Sicherheit, wenn Sie möchten, dass Ihre Katze hinausgeht

Für Tierhalter ist es eine große Sorge und die häufigste Frage: Wie bringt man eine Katze dazu, nicht über einen Zaun zu springen und wegzulaufen? Egal ob für Ihre Nachbarn oder für Ihre Ruhe, es ist immer gut, Ihre Haustiere sicher auf dem Grundstück zu behalten. Katzen sind in dieser Hinsicht besonders freimütig und erfinderisch, und deshalb ist die Suche nach Antworten nicht einfach.

                                                                             

Als die effektivste Maßnahme erweisen sich immer noch elektronische Zäune, die Radiosignale senden und mit einem kleinen Gerät an einem Katzenhalsband kommunizieren. Die Katze darf nicht in die Nähe der Drahtgrenze mit dem Halsband kommen - nicht ohne Korrekturwarnungen. Diese Signale - Ton, Impuls - können unterschiedlich ausgewählt und nach Ihren Vorstellungen und Neigungen von Katzen eingestellt werden. Obwohl die Korrekturmethoden in der Regel keine Geltendmachung bei Katzen finden, nimmt die Katze den Zaun als eine Eigenschaft des Territoriums wahr und gewöhnt sich erfolgreich ab, sich der unangenehmen Grenze zu nähern.

Zäune verbreiten das Signal in mehrere Zonen, so dass in der eingestellten Zone nur ein Ton als Warnung erfolgt, bevor Korrekturen in der nächsten Zone folgen, falls die Katze weiter fortschreiten würde. Bald wird sie lernen, dieses Signal zu unterscheiden und die Tonwarnung wird für sie ausreichend sein, diesen "Zaun" zu respektieren. Die Katze wird die Korrekturen wegen des unsichtbaren Drahtes nicht mit einem bestimmten Gerät assoziieren, sondern mit der Eigenschaft des Geländes.

Das gleiche Prinzip kann im Haus für kleine Bereiche wie Abfalleimer, Sofa, Küchenzeile usw. angewendet werden. Der Hauszaun benötigt im Gegenteil zur Outdoor-Variante jedoch keinen Draht, um die Zone abzusichern.

 

Wie sieht es mit Trainingshalsbändern für Katzen aus? 

 

Katzen haben eine unverwechselbare Persönlichkeit und werden niemals bereit sein, Ihre "Kunststücke" auf Befehl wie ein Hund zu befolgen. Sie kann darauf hören, aber es ist entscheidend, dass sie es selbst will. Deshalb ist ihre Erziehung vor allem mit positiver Motivation und Spiel verbunden. Für die Erziehung wird das Spiel und die Belohnung wirksam sein, um die Katze zurechtzuweisen wird es dann ausreichend sein, ein Wort zu sagen oder der Katze den Finger auf die Nase zu legen. Vergessen sie lieber die klassischen Anti-miau/Anti-bell Halsbänder. Pädagogische Korrekturen zum Erlernen des gewünschten Verhaltens sind für Katzen verwirrend und unnötig rasant. Die Katze wird augenblicklich vielleicht die Korrektur mit ihrem Verhalten assoziieren, vielmehr würde sie sich aber dem unangenehmen Gefühl bewusst werden. Sie speichert es nicht im Reflexgedächtnis im Zusammenhang mit einer bestimmten Handlung. In der Tat haben unerwünschtes Miauen, Pinkeln neben die Toilette oder andere ausgeprägte Symptome bei Katzen in der Regel eine rationale Ursache und können behoben werden, indem diese Ursache des unerwünschten Verhaltens entfernt wird.

 

 




Zusätzliche Informationen

Möglichkeit Produkte auszuprobieren

Beim Einkauf in unserem E-Shop haben Sie 30 Tage die Möglichkeit das Produkt zu testen. Wenn Ihnen das Produkt nicht passen sollte, können Sie es gratis und ohne jegliche Angabe des Rückgabegrundes, zurücksenden und wir erstatten Ihnen das Geld zurück. Das Halsband kann ausgeprobt und ausgepackt sein, jedoch darf es nicht beschädigt sein.

Warengarantie

Laut Gesetz ist die Garantie 2 Jahre. Bei einigen Produkten haben wir jedoch die Garantie bis auf 3 Jahre verlängert. Bei jedem Defekt wird Ihnen das Produkt sofort repariert oder durch ein neues Stück umgetauscht. Im Gegenteil zu unserer Konkurrenz bieten wir unseren Kunden einen überdurchschnittlichen Reklamationsservice an.

Lieferzeiten von Produkten

Wenn wir das Produkt auf Lager haben (die Verfügbarkeit wird bei den Produkten immer angezeigt) und Sie bestellen es bis 14:00 Uhr, verschicken wir die Ware noch am selben Tag. In den meisten Fällen erhalten Sie die Ware innerhalb von 48 Stunden nach der Bestellung. Vor allem hängt es davon ab, welche Zahlungs- und Liefermöglichkeit Sie auswählen.

Liefer- und Zahlungsarten

Die Ware wird durch Tschechische Post oder PPL geschickt. Sie können Sich aus mehreren Varianten der Lieferung auswählen. Der Preis ist von der Transportart abhängig. Sie können Bar bei der persönlichen Abholung in Prag bezahlen,  oder per Banküberweisung, PayPal und online mit der Karte.


Hier können Sie uns jegliche Fehler der Internetseiten melden.