Brauchen Sie ein elektronisches Halsband, müssen Sie einen Hund trainieren?

Hundetraining ist eine Herausforderung. Je mehr Erfahrung du hast. Es erfordert Disziplin, Zeit und Sorgfalt. Wenn Ihr Hund trainiert, überlegen Sie wahrscheinlich, ob ein elektronisches Halsband erforderlich ist. Es wird von erfahrenen Zynologen und Besitzern der ersten Hunde verwendet. Wie funktioniert ein elektronisches Halsband? Und brauchst du das überhaupt?

                                         

Elektronische Halsbänder (dies ist der genaue Name, manchmal stößt man auf den Begriff elektrisches Halsband) sind eine Trainingshilfe. Zu Beginn muss gesagt werden, dass es nicht als Instrument zur Bestrafung dient. Wenn der Lord ein Grobianer ist, wie Jan Werich in dem Lied Good Puppy über ihn singt, wird er einen Stock finden, um den Hund zu bestrafen. Einen Hund zu schlagen und Angst zu erregen, ist ein grober Fehler in der Ausbildung. Das Tier kann erschrocken und gereizt sein. Das Ziel eines jeden Hundebesitzers sollte es sein, einen gehorsamen, aber entspannten Partner zu erziehen. Damit sie sich aufeinander verlassen können. Das elektronische Halsband kann dabei wirksam sein. Bei richtiger Anwendung wählen Sie ein Qualitätsprodukt von bewährten Herstellern.

                                         

Das Trainingshalsband hilft bei der Erziehung von Hunden

Das Aufziehen und Trainieren eines Hundes erfordert viel Energie, Zeit und Geduld. Nichts davon erspart Ihnen das Trainingshalsband, aber es erleichtert das Training des Hundes deutlich. Dies sind die Erfahrungen der Besitzer der ersten Hunde und erfahrenen Zynologen. Es sind Fälle bekannt, in denen selbst ein schwer zu trainierender Hund mit einem elektronischen Halsband erhebliche Fortschritte erzielt hat.

Wie helfen Trainingshalsbänder speziell bei der Aufzucht von Hunden?

Ihr Prinzip ist ganz einfach. Aber das Leben zeigt, dass einfache Dinge am effektivsten sind. Nehmen wir also ein Beispiel. Zum Beispiel läuft Ihr Hund beim Gehen im Wald und reagiert nicht auf einen Anruf. Das ist gefährlich für ihn. Wie kann man ihm beibringen, zu reagieren, wenn er so weit von dir entfernt ist und du ihn nicht tadeln kannst? Hier kommt das elektronische Halsband ins Spiel! Sie halten seine Fernbedienung (Sender) in der Hand, während sich am Halsband ein Empfänger befindet, an dem ein Hund befestigt ist.

Also ist der Hund weggelaufen und reagiert nicht auf den Anruf. Sie drücken die Taste auf der Fernbedienung. Impuls senden, Alarm. Die meisten Halsbänder haben abgestufte Signale - zuerst senden Sie einen Ton, dann eine Vibration und schließlich ein elektrostatisches Signal. Hunde werden sich bald an die Abfolge der Signale erinnern, daher reicht es normalerweise aus, sie später zu warnen, beispielsweise nur durch Geräusche oder Vibrationen. Der Vorteil ist, dass Sie ihn in einer Situation, in der der Hund wegläuft (Gott bewahre, er rast nach dem Spiel, zum Beispiel auf den Strecken), auch aus der Ferne warnen können.

Dies hat natürlich einen ganz anderen Effekt als wenn Sie einem Hund nachlaufen und ihn beispielsweise nach einer Stunde bestrafen möchten. Ein Hund ist kein Mensch. Und wenn Sie ihn lange tadeln, kann er nicht sagen, dass es eine Flucht ist. Diese Situation kann passieren: Ein außer Kontrolle geratener Hund kehrt in zwei Stunden zurück und Sie schlagen ihn, anstatt ihn für seine Rückkehr zu loben. Es ist klar, dass er zuweisen wird: Ich bin zurückgekehrt, ich habe erhalten. Und das nächste Mal?

Das sofortige Reagieren bei der Aufzucht eines Hundes ist der Schlüssel zum Erfolg im Training. Und genau dabei können elektronische Trainingshalsbänder helfen. Sie ermöglichen eine sofortige Reaktion.

                                       

Brauchen Sie ein elektronisches Halsband?

Benötigen Sie ein elektronisches Halsband für die Hundeausbildung? Das müssen Sie selbst in Betracht ziehen. Wenn Sie es einem Hund geben, denken Sie nicht, dass es Ihr Versagen ist. Noch nie. Trainingshalsbänder sind ein willkommenes Werkzeug für Tausende von professionellen Zynologen. Sie machen das Training und die Arbeit mit Hunden effizienter und vor allem: Sie ermöglichen es, auch schwer zu handhabende Personen auszubilden. Dies ist sehr willkommen, da solche Hunde nicht dazu verdammt sind, irgendwo in einem Tierheim zu leben, weil niemand sie wegen ihrer Unbeherrschbarkeit will. Sie verbessern ihr Leben.

Natürlich ist jeder Hund ein Unikat. Jeder hat eine andere Natur und sie arbeiten anders. Dies muss während des Trainings berücksichtigt werden. Ob mit oder ohne elektronisches Halsband.

Die Frage, die sich jeder verantwortungsbewusste Besitzer stellt, ist, ob das Trainingshalsband eine sanfte Hilfe bei der Aufzucht eines Hundes ist. Ist es nicht Missbrauch? Es ist gut, dass du fragst. Elektronische Halsbänder werden zum Training verwendet, nicht zum Foltern von Hunden. Die meisten von ihnen sind mit verschiedenen Arten von Signalen ausgestattet (Schall, Vibration, Elektrostatik), während elektrostatische Entladungen auf unterschiedliche Intensitäten eingestellt werden können, so dass der Hund reagiert, das Signal jedoch für ihn nicht schmerzhaft ist (Jammern).

 

Welche Trainingshalsbänder werden getestet?

Die Effektivität des Trainings mit einem elektronischen Halsband hängt von dessen Qualität, Reichweite und Funktionen ab. Zu den bewährten Herstellern zählen beispielsweise die Marken Aetertek, Reedog oder SportDog. Jede Marke produziert Trainingshalsbänder für verschiedene Hundegrößen (von kleinen bis zu großen Rassen) und mit unterschiedlichen Reichweiten (von etwa 300 bis 1.500 Metern). Die Halsbänder sind nach der Art der Signale (elektrisch, Ultraschall, Vibration,   Spray oder Schall) unterteilt.

                                    

Lesen Sie: Wie wählt man ein elektronisches Halsband?Jak vybrat elektronický obojek?

 


Sie können elektronische Halsbänder je nach Rasse (Hundegröße), Reichweite des Halsbandes, Marke oder angebotenen Funktionen auswählen. Wir haben für Sie einige Beispiele bewährter Trainingshalsbänder vorbereitet, die zu den meistverkauften auf dem tschechischen Markt gehören.

Aetertek elektronischer Kragen

Die Marke Aetertek ist einer der Marktführer für elektronische Halsbänder. Entwicklung und Konstruktion werden ausreichend berücksichtigt, was sich in ihrer Qualität widerspiegelt. Ein Beispiel ist das elektronische Halsband Aetertek AT-215C, das speziell für das gleichzeitige Training von zwei Hunden entwickelt wurde (der Controller verfügt über Tasten, die für jeden Hund separat unterteilt sind). Dies ist ein verbessertes Modell des Vorgängers des AT215 - zum Beispiel hat der Empfänger, der eine längere Akkulaufzeit hat, eine Transformation erfahren. Die Reichweite des Kragens beträgt 550 Meter, was für ein normales Training ausreicht, zum Beispiel im Wald, auf dem Feld oder auf einem Trainingsgelände. Der Sender arbeitet mit einer Standard 9V Batterie.

                                    

 

 

Reedog elektronischer Kragen

Die Marke Reedog für elektronische Halsbänder ist einer der Top-Favoriten bei erfahrenen Zynologen. Zum Beispiel kann der Reedog MX-1200 Sport mit einer Reichweite von 1.200 Metern für das professionelle Training empfohlen werden. Das Halsband verfügt über ein ausgeklügeltes Trainingssystem mit verschiedenen Funktionen (Schall, Vibration und elektrostatischer Impuls). Das Halsband kann leicht verlängert werden, um bis zu drei Hunde zu trainieren, ist vollständig wasserdicht und hat eine lange Akkulaufzeit. Eine Reihe moderner Technologien erleichtern Ihnen das Training, z. B. QuickCharge oder sofortige und kontinuierliche statische Korrektur - langer und kurzer Puls (Nick & Continuous).

                                          

Petrainer elektronischer Kragen

Wenn Sie nach einem Grundtrainingshalsband suchen, hat sich beispielsweise der Petrainer PET998DB als ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis erwiesen. Es ist besonders für weniger anspruchsvolle Hundebesitzer geeignet, die gerade mit dem Training beginnen. Obwohl es sich um ein einfaches und erschwingliches Trainingshalsband handelt, bietet es eine Reihe von Funktionen und Vorteilen. Die Reichweite des Kragens beträgt 300 Meter, sodass Sie ihn hauptsächlich verwenden können, wenn Sie allgemeine Befehle wie für mich, das Bein, das Bleiben, das Sitzen und dergleichen trainieren. Mit diesem Halsband können Sie auch die Stärke von Impulsen und Vibrationen von Stufe 0 bis 100 einstellen, sodass es für Hunde von 5 bis 90 kg geeignet ist.

                                   

 

Wir bieten die größte Auswahl an elektronischen Trainingshalsbändern für die grundlegende und professionelle Hundeausbildung. Wählen Sie aus mehr als 15 Marken der besten elektronischen Halsbänder zu einem unschlagbaren Preis. Aus persönlicher Erfahrung empfehlen wir die Marken Aetertek und Reedog im Hinblick auf einfache Bedienung und 3 Jahre Garantie.

 

 

 



Zussamenhängende Produkte

Es tut uns Leid, aber unter diesen Kriterien wurden keine Artikel gefunden